Sprache wählen:
  • de
  • en
  • fr
  • nl

Behaglichkeit

Die meisten Menschen halten sich heute bedeutend öfter in geschlossenen Räumen als im Freien auf. Deshalb ist die Frage nach dem Wohlbefinden umso wichtiger geworden.

Eine entscheidende Grundvoraussetzung für mehr Lebensqualität in Innenräumen ist das Raumklima. Viele Bestandswände erfüllen nicht den hygienischen Mindestwärmeschutz nach DIN 4108. Die ungedämmten Außenwände weisen daher bei kühlen Außentemperaturen auf der raumseitigen Oberfläche eine deutlich geringere Temperatur auf als die Raumluft. Diese Temperaturdifferenz wird vom Menschen als unangenehm empfunden.

Hinzu kommt, dass die Oberflächen entsprechend anfällig für Kondensat- und somit Schimmelbildung sind. Eine Innendämmung wie JACKOCARE senkt nicht nur den Heizenergieverbrauch, sie wirkt sich auch positiv auf das Raumklima aus. Bewohner innengedämmter Räume bestätigen eine deutlich gestiegene Behaglichkeit. Grund dafür ist die höhere Oberflächentemperatur von Wand und Decke - je nachdem wo JACKOCARE zum Einsatz kommt. Gleichzeitig werden Zuglufterscheinungen vermieden.

JACKOCARE sorgt für ein behagliches Wohlfühlklima - im Winter wie im Sommer.

Vorteile

  • Verbessertes Raumklima
  • Höhere Oberflächentemperatur von Wand und Decke
  • Warme Räume im Winter
  • Kühle Räume im Sommer

Downloads

Haben Sie eine Frage zu JACKOCARE?

Wir haben hier einige Fragen beantwortet, die uns immer wieder gestellt werden. Vielleicht ist auch Ihre Frage schon dabei.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.jackon-insulation.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.